Shiatsu

Eine Ganzkörperbehandlung, die durch Berührung Weite im Körper entstehen lässt.

In Europa seit den 70 Jahren bekannt, verbindet das aus Japan stammende Shiatsu die alten Techniken der traditionellen Akupressur sowie der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) mit modernen Behandlungen- und Massagetechniken. Shiatsu ist etwas besonderes; es unterscheidet sich von standardisierten Körperbehandlungen durch Ganzheitlichkeit und berührt den Menschen in seiner Gesamtheit. Altes kann sich lösen und es entsteht Raum für Neues.
Shiatsu findet bekleidet am Boden auf einem japanischen Futon statt.

Schon eine einmalige Behandlung lässt großzügig Entspannung entstehen und regt die eigene Regenerationskraft im Körper an.
Möchtest Du allerdings wirklich etwas nachhaltig Verändern, sind eine Behandlungsreihe von 4 Behandlungen die bessere Wahl. Diese Behandlungen finden im Zeitraum von max. 2 Monaten statt und sind als Paket kostengünstiger.


Shiatsu unterstützt die Wirkung anderer (med.) Therapien und kann somit Teil eines umfassenden Heilprozesses sein.

Kosten Shiatsubehandlung:
Einmalige Behandlung: 45 – 60 € je nach eigene Einschätzung (60 min. mit kurzes Vor- und Nachgespräch).
Behandlungsreihe: (4 Behandlungen innerhalb 2 Monaten) 160 € (60 min. mit kurzes Vor- und Nachgespräch).
Rentner, Studenten und ALG 2 Empfänger*innen fragen bitte nach ermäßigten Preisen oder angepassten Möglichkeiten.

„Besonders heute gehören Methoden wie dem Shiatsu die Zukunft. Stressbedingte Erkrankungen nehmen stetig zu, während gleichzeitig in immer mehr Menschen der Wunsch entsteht, achtsamer mit sich und ihrer Umwelt umzugehen. Mit Shiatsu machen viele erstmals wieder eine Erfahrung von Achtsamkeit, Entspannung, Gleichgewicht und „Einssein“ . “      https://www.esi-shiatsu.de

Shiatsu auf Soundcloud – ein Podcast über die Wirkung von Shiatsu.

%d Bloggern gefällt das: