Yoga individuell

Yoga individuell; Es geht um ihr Anliegen und Ihren Erfahrungen.
In Yoga individuell (auch als »Yogatherapie« bekannt) geht es darum einer individuellen Yogapraxis zu entwickeln, die zu hause eigenständig geübt werden kann und in den Alltag passt. Es ist den Ziel, Einschränkungen oder Beschwerden (körperlicher oder seelischer Art) positiv zu beeinflussen. Obwohl manchmal die Grenzen für die Beeinflussung von Beschwerden eng gesteckt sind, kann eine Yoga-Praxis helfen, mit Einschränkungen und Leiden besser umzugehen und kann bisher noch unerreichte Selbstheilungskräfte mobilisieren und neues Selbstvertrauen schaffen.

Um zu einer wirksamen Praxis zu kommen hat sich ein sog. Unterrichts-reihe von insgesamt 4 – 5 Unterrichtsstunden (jeweils ca. 60 Minuten) bewährt. In Absprache mit dir finden diese Stunden in einen Zeitraum von etwa zwei bis vier Monaten statt, abhängig vom Ziel und  den Beschwerden.

Am Anfang steht eine Konsultation
Ich nehme mir Zeit, deine besonderes Anliegen an eine therapeutisch ausgerichtete Yogapraxis herauszufinden und einen Gesamteindruck ihrer Beschwerden oder Einschränkungen und deine Zielen zu bekommen. Dabei geht es auch darum, deine körperlichen Möglichkeiten zu erkennen, medizinische Befunde zu berücksichtigen und so die Bedingungen einer für dich angemessenen und machbaren Praxis auszuloten.

Die erste Praxis
Mit dieser Informationen wird eine erste Praxis entwickelt und eingeübt. Zusammen mit den Anweisungen hilft dir der für dich erstellte und mitgegebene Übungsplan, diese Übungsabfolge eigenständig zu Hause weiter zu üben.

Entwicklung, Korrektur, prozessorientierte Diagnostik
In den folgenden 3 – 4 Unterrichtsstunden werden die einzelnen Übungen korrigiert und weiterentwickelt. Erkennbare Wirkungen und deine eigene Erfahrungen im Üben geben uns dann wichtige neue Informationen, an denen wir uns weiter orientieren können. Das ist die Prozessorientierte Diagnostik. So wird jede weitere Übungsabfolge immer besser auf dich und deine Beschwerden angepasst. Das garantiert eine hohe Wirksamkeit der am Ende erarbeiteten Yogapraxis.

Kosten
Der erste Unterrichts-reihe (4 Termine) versteht sich als Einheit (»Yogatherapie-Basic«) und kostet 4x 40 € = 160 €. (Ratenzahlung möglich).
Jede weitere Einzelstunde kostet € 50.